Beleidigungsklage


Beleidigungsklage
Be|lei|di|gungs|kla|ge, die:
wegen einer Beleidigung erhobene Klage.

* * *

Be|lei|di|gungs|kla|ge, die: wegen einer Beleidigung erhobene Klage.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beleidigungsklage — Be|lei|di|gungs|kla|ge …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ludwig Münchmeyer — Ludwig Johannes Herbert Martin Münchmeyer (* 2. Juni 1885 in Hoyel; † 24. Juli 1947 in Böblingen) war ein evangelischer Pastor auf der ostfriesischen Nordseeinsel Borkum, der sich durch besonders aggressive antisemitische Hetzreden hervortat.… …   Deutsch Wikipedia

  • Injurienklage — In|ju|ri|en|kla|ge 〈f. 19; Rechtsw.〉 Beleidigungsklage * * * In|ju|ri|en|kla|ge, die (Rechtsspr.): Beleidigungsklage …   Universal-Lexikon

  • Alice Schalek — Alice Therese Emma Schalek, Pseudonym Paul Michaely[1], (* 21. August 1874 in Wien; † 6. November 1956 in New York) war eine österreichische Journalistin, Fotografin und Autorin. Sie war die einzige weibliche Kriegsreporterin im 1. Weltkrieg.… …   Deutsch Wikipedia

  • Auf überwachsenen Pfaden — ist das 1949 erschienene Alterswerk des norwegischen Schriftstellers und Nobelpreisträgers Knut Hamsun (1859–1952). Nach Kriegsende wurde Hamsun wegen seiner Kollaboration mit der deutschen Besatzung angeklagt und zeitweise in eine psychiatrische …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Ramcke — Ramcke beim Abschreiten einer Kompanie angetretener Fallschirmjäger, Kreta, Ende Mai 1941 …   Deutsch Wikipedia

  • Board of Deputies of British Jews — Das Board of Deputies of British Jews (engl. Abgeordnetenausschuss der britischen Juden ) ist die bedeutendste repräsentative Körperschaft der britischen Judenheit. 1760 als gemeinsames Gremium sephardischer (spanisch und portugiesischer) und… …   Deutsch Wikipedia

  • Edel sei der Mensch — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Erich Kuby — im Oktober 2003 Erich Kuby (* 28. Juni 1910 in Baden Baden; † 10. September 2005 in Venedig) war ein deutscher Journalist und Publizist. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Eugen Sierke — (* 2. September 1845 in Saalfeld, Ostpreußen; † 21. November 1925 in Braunschweig) war ein deutscher Kulturhistoriker und hat sich als Zeitungs Redakteur um die Entwicklung des Pressewesens verdient gemacht. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.